Ich über mich

"...alles kann einem Menschen genommen werden, außer einer Sache: der letzten menschliche Freiheit - seine Einstellung in jeder vorgegebenen Situation zu wählen - seinen eigenen Weg zu wählen." Dr. Victor E. Frankl

"Wir sind Schöpfer, erschaffen wir uns die Welt in der wir leben möchten. JETZT!" R. Allmayer

Ausbildung und Praxis:

 

Ich bin Psychotherapeutin (Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor Frankl bei ABILE) mit Listeneintrag, sowie Psychologin (Uni Wien, Mag. rer.nat.) mit absolviertem Lehrgang in Klinischer und Gesundheitspsychologie (GkPP) ohne Listeneintrag.

Ich war Trainerin für gesundheitsfördernde Maßnahmen und Projekte seit 2000 (Chancen im Beruf, Arbeit in Bewegung, Ernährungscoaching, Vorträge zu Gesundheitsförderung) sowie Job Coach und  Arbeitsassistentin für Menschen mit chronischer Erkrankung, sowie körperlicher Behinderung für den österreichischen Zivilinvalidenverband ÖZIV.

Erfahrungen sammelte ich auch im Bereich Sterbebegleitung und Psychotherapie Angehöriger auf der onkologischen Abteilung am LK St. Pölten, sowie als Kurpsychologin im Salzerbad. Betriebliche Praxis konnte ich auch in der Personalberatung (Fabian Fachberatung)sammeln. Erfahrung als Testpsychologin bekam ich bei der serviceorientierten Diagnostik für das AMS.

Eine Ausbildung in Basis Prana-Healing zeigte mir wie wichtig es ist, auch den nicht sichtbaren Teil des Körpers zu berücksichtigen.

Seit 1999 arbeite ich sowohl mit Gruppen als auch im Einzelsetting mit Menschen, die sich einer Veränderung stellen wollen.

Ich arbeite seit 2018 nur noch in meiner Privatpraxis als Psychotherapeutin, sowie als Lehrtherapeutin und Ausbildnerin (www.abile.org)

Echte Heilung anstatt Symptomverschiebung sind mir wichtig.

Lebenserfahrung

4 wunderbaren Kindern durfte ich das Leben schenken, geboren 1987, 1988, 1998, und 2004.

Erfahrung als Partnerin, Ehefrau, Mutter, Tochter, sowie den Schmerz einer Scheidung, gesundheitliche Höhen und Tiefen haben mich die werden lassen die ich heute bin.

Eine fragende Neugierige anstatt bewertend und urteilend.

Woran ich glaube

Mein Optimismus ist der Grund warum ich wirksam bin.

Jeder und jede ist Erschaffer seiner/ihrer Wirklichkeit und damit selbst verantwortlich zu wandeln, zu bestehen und in Freude zu leben.

Sinn und Sinnlichkeit fallen im Idealfall wunderbar zusammen.

Meinen Techniken

Logotherapie und Existenzanalyse, vorallem mittels Logodrama. Immer stärker wird auch die Ausrichtung in Innerkindarbeit, und Vergebungsarbeit mit der Stammfamilie.

Wertimagination nach Dr. U. Böschemeyer

Mein Verständnis von Therapie

Geduld, Liebe und Hingabe auf beiden Seiten.

Wenn du jemanden suchst mit dem du über wahr oder falsch, gut oder böse, diskutieren kannst, bist du bei mir  falsch. Ich bin keine Philosophin!

Wenn du glaubst, dass ich der Experte bin und irgend etwas besser weiß, als du in deinem Herzen es fühlst, bist du bei mir auch falsch, denn ich glaube, dass du der Experte bist.

Magst du dein eigener Experte und Lehrmeister sein? Dann bist du bei mir richtig.

Du bist bei mir richtig, wenn du dich entschieden hast ehrlich und vertrauend auf dein Leben zu blicken und das Beste daraus zu machen, an dich zu glauben, dich zu lieben, und in Liebe begleitet zu werden, auf deinem Weg zu dir selbst.